Lichttherapie

Eine Therapieleuchte ersetzt während der dunklen Jahreszeit auf effiziente Weise das fehlende natürliche Licht. Mithilfe von Lichttherapie ist es mehr und mehr Menschen gelungen, ihre Winterdepression zu bezwingen. Eine Therapieleuchte setzt positive Impulse, um Ihr Stimmungs- und Energieniveau bei trübem Wetter anzuheben. Studien belegen, dass die Lichttherapie das Energieniveau erhöht, das Konzentrationsvermögen steigert und zu einer hohen Arbeitsmotivation beiträgt.

 

Leiden Sie unter Lichtmangel?

Während der dunklen Jahreszeit leiden viele Menschen an Winterdepressionen, ausgelöst durch den Mangel an Tageslicht.

Circa 12 Prozent der finnischen Bevölkerung leidet an SAD (jahreszeitlich bedingter Depression). Die weniger ausgeprägte Form von SAD ist die weitaus verbreitetere subklinische SAD, die rund 27% der Finnen betrifft. Nur 10% der Finnen sagen, dass der Wechsel der Jahreszeiten keinen Einfluss auf ihr Konzentrationsvermögen hat.

Anzeichen von subklinischer SAD oder Winterdepression sind: fehlende Energie, Tagesmüdigkeit, sozialer Rückzug, Unmut, Betrübtheit, das Verlangen nach Kohlenhydraten und Gewichtszunahme.

 

 

Innolux Bright collection  »